Stiftung „Pour les malades“

Stiftung pour les malades

Aus Dankbarkeit für Hilfe in schwerer Zeit hat die Ökumenische Diakoniestation Friedrichsdorf im Jahr 2006 eine Geldspende verbunden mit der Idee einer Stiftung zur Förderung ihrer Alten- und Krankenpflege erreicht. Die Stiftungsgründung wurde am 16. September 2006 gefeiert. Eingedenk dessen, dass die Tradition der diakonischen Krankenpflege in der Hugenottengründung Friedrichsdorf bis in deren Französisch sprechende Zeit zurück reicht, gab man der Stiftung den Namen „Stiftung pour les malades“ (für die Kranken).

Die Stiftung will denjenigen Menschen in Friedrichsdorf qualifizierte ambulante Pflege, unterstützende Begleitung und kompetente Beratung zuteilwerden lassen, die der speziellen Hilfe bedürfen, aber das hierfür ausreichende Geld nicht aufbringen können. Dies soll u. a. durch die materielle und ideelle Förderung entsprechender Dienste der Ökumenischen Diakoniestation Friedrichsdorf ermöglicht werden.

Bitte helfen Sie durch Spenden oder Zustiftungen, die Krankenpflege und Betreuung von alten Menschen in Friedrichsdorf zu unterstützen!

 

Stiftung pour les malades
c/o Ökumenische Diakoniestation Friedrichsdorf
Cheshamer Straße 51
61381 Friedrichsdorf
Telefon: 06172 598830-0
Telefax: 06172 598830-30
E-Mail: info (at) stiftung-pour-les-malades.de